Über Critical Response

Ein Interview: Die wichtigsten Informationen

Mein Name ist Martin Vödisch und das hier ist meine Lösung für ein großes Problem. Der Schutz vor Gefahren ist ein natürliches, menschliches Bedürfnis. Angst, Schmerzen und Ungewissheit sind Dinge, die wir instinktiv vermeiden. Die Seltenheit zwischenmenschlicher Gewalt in unserer Gesellschaft verhindert, dass wir Erfahrungen im Umgang mit Gewalt sammeln. Diese Unwissenheit führt einerseits zu Ignoranz und andererseits zu übertriebener Angst. Menschen verdrängen Probleme, die einschneidende Folgen haben, aber nicht oft auftreten. Oder Menschen sorgen sich verstärkt über Dinge, die im Ungewissen liegen.

Daraus resultiert eine Darstellung von Gewalt in unserer Gesellschaft, die sehr verzerrt ist. Gewalt wird mystifiziert, romantisiert oder mit einem Tabu belegt. Nichts davon hilft uns weiter. Gefahren zu bewältigen ist eine grundlegende Fähigkeit des menschlichen Zusammenlebens. Hier geht es darum, rationale, pragmatische und zielorientierte Gewaltkompetenz zu erwerben. Critical Response ist meine Methode zu diesem Zweck.

Eine Darstellung der wichtigsten Aspekte meiner Methode.
Eine Zusammenfassung meiner Kompetenzen als Selbstverteidigungstrainer

Erfahre mehr …

Der nächste Schritt

Was passiert als Nächstes? Training macht Dein Leben sicherer. Du wirst Dich weiterentwickeln und gleichzeitig noch viel Spaß haben. Es gibt Konzepte, die einmalig gelernt werden und direkt anwendbar sind und es gibt Trainingseinheiten, die Dich fortlaufend weiterbringen. Beide haben Vor- und Nachteile. Du entscheidest, was besser zu Dir passt. Außerdem gibt es natürlich die Möglichkeit, ganz speziell an Deinen Fragen und Problemen zu arbeiten.

Egal, wofür Du Dich entscheidest, dass Training wird immer in einer lockeren Atmosphäre stattfinden und sich an den Teilnehmern orientieren. Falls Du Angst vor der Herausforderung hast oder Dir sonstige Sorgen machst, dann kann ich Dir folgendes versichern: Ich sorge dafür, dass alle sich im Training amüsieren, etwas lernen und sicher sind.

Neugierig geworden? Dann warte nicht, sondern schreib mich an. Informiere Dich, welche Angebote es gibt und wann der nächste Kurs stattfindet. Wenn Du Fragen hast, ob das Training auch für Dich ist, was wir zusammen erreichen können oder welche Inhalte Du lernen kannst, dann melde Dich einfach bei mir. Jetzt liegt es bei Dir.