Zum Inhalt springen

Aktive Zivilcourage und Nothilfe (Onlinekurs)

Unsere Gesellschaft funktioniert am besten, wenn wir anderen Menschen zu Hilfe kommen. Bestimmt haben wir alle schon eine Situation erlebt, in der wir gerne geholfen hätten. Eine Person wird in der Bahn belästigt, Kolleg*innen werden gemobbt oder wir waren sogar Zeug*in eines gewalttätigen Übergriffs. Helfen zu wollen ist ehrenwert, aber ohne die entsprechenden Fähigkeiten nutzlos. Hilfe muss gelernt sein.

Wir üben Zivilcourage mit einer praktischen Perspektive. Wie kann mit Worten oder Taten interveniert werden bei z.B. rassistischen Äußerungen? Welche Strategien sind erfolgversprechend und wann sollten wir uns aus Eigenschutz zurückhalten? Alle Inhalte sind darauf ausgelegt, dass sie im Alltag benutzt werden. Mit einer Mischung aus theoretischem Verständnis für Gewalt, verbaler Kommunikation und Interventionstaktiken kann jeder Mensch zum erfolgreich Helfenden werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und alle Teilnehmenden erlernen Werkzeuge, die in diversen Situationen einsetzbar sind.

Die Anmeldung erfolgt hier:
https://www.vhs-hamburg.de/kurs/aktive-zivilcourage-und-nothilfe-menschen-in-not-helfen/343587

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 28 2022

Uhrzeit

17:30 - 20:30

Veranstaltungsort

Zoom
Kategorie

Veranstalter

Volkshochschule Hamburg
Telefon
040 4284 1 4284
E-Mail
service@vhs-hamburg.de
Website
https://www.vhs-hamburg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.